Drucken

Calvados

Calvados


Calvados ist ein bernsteinfarbener Branntwein aus der Normandie. Der Name des Getränks leitet sich von der Ursprungsregion Calvados ab. Calvados dürfen sich nur die Cidre- oder Poirébrände aus der Normandie nennen, die aus elf genau definierten Gebieten stammen.

Zur Herstellung von Calvados wird der frische Apfelmost in einigen Wochen zu Cidre vergoren, der einen Alkoholgehalt von etwa 5 %Vol. hat. Zugelassen sind nur 48 verschiedene Apfelsorten. In der Regel sollten 40 % süße Äpfel, 40 % bittere Äpfel und 20 % saure Äpfel gemischt werden.

Vor der Destillation bleibt dieser Cidre dann allerdings, anders als der zum Trinken gedachte, noch ein bis zwei Jahre länger im Fass. Danach folgt der zweistufige Destillationsprozess: der erste Brand (Rohbrand) hat einen Alkoholgehalt von etwa 25 %Vol. und wird auch „petite eau“ (kleines Wässerchen) genannt. Dieser wird nun für einige Zeit gelagert und dann ein zweites Mal (Feinbrand) gebrannt. Der Alkoholgehalt wasserklaren Feinbrands liegt jetzt bei ca. 70 %Vol. Nun wird die Spirituose noch zwei bis sechs Jahre in Fässern, vorzugsweise aus Eiche und Kastanie, gelagert, bevor sie auf Trinkstärke verdünnt und in Flaschen abgefüllt wird.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Calvados Pere Magloire Calvados

Artikel-Nr.: 7996300

Pere Magloire VSOP
Pays d´Auge 40,0 % vol.

25,95 / Flasche(n) *
1 l = 37,07 €
Artikel verfügbar
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand